Erfahrungen & Bewertungen zu Plastische Chirurgie Dr. Giessler

Volle Lippen als Zeichen der Weiblichkeit?

Volle Lippen als Zeichen der Weiblichkeit?
Geprüft durch
Die Informationen auf der Seite Volle Lippen als Zeichen der Weiblichkeit? beruhen auf aktuellen medizinischen Standards und wurden durch Dr. med. Svenja Giessler vor der Veröffentlichung geprüft. Mehr zu Dr. med. Svenja Giessler können Sie in Ihrem Lebenslauf nachlesen.

Wer bislang der Meinung war, dass es sich um eine subjektive Wahrnehmung handeln muss, ob ein Mensch attraktiv ist oder nicht, hat sich geirrt – die weibliche Schönheit folgt nämlich universellen Gesetzen.

Ein Professor der Universität Göttingen hat sich mit der Attraktivitätsforschung befasst und in Erfahrung gebracht, dass die Schönheit nicht immer subjektiv ist. Sehr wohl handelt es sich bei der Attraktivität um einen Wert, den man auch über Studien messen kann. Vor allem dann, wenn es darum geht, was Männer an Frauen attraktiv finden.

Der Professor spricht hier auch nicht von der Schönheit, sondern benutzt die Bezeichnung „physische Attraktivität“. So ist eine schöne Frau eine automatisch durchschnittliche Person – das wurde schon in den 1990er Jahren von zwei US-Amerikanerinnen nachgewiesen. Warum der Durchschnitt automatisch als attraktiv wahrgenommen wird? Der Mensch empfindet hier Vertrautheit, weil zahlreiche bekannte Merkmale erkannt werden.

Welche Frauen werden als attraktiv wahrgenommen?

Was bedeutet Durchschnitt eigentlich? Das Gesicht ist nicht zu groß und nicht zu klein, die Ohren stehen nicht ab, es gibt des Weiteren keine sichtbaren Makel, also keine untypischen Warzen, sodass man auch das Gefühl vermittelt bekommt, die Frau ist gesund. Denn auch das gesunde Aussehen spielt eine wesentliche Rolle, wenn es darum geht, ob die Frau als attraktiv wahrgenommen wird oder nicht.

Je weiblicher die Züge der Frau sind, umso attraktiver wird sie am Ende wahrgenommen. Zu den weiblichen Merkmalen gehören große Augen, eine hohe Stirn und auch volle Lippen. Das ist wohl auch der Grund, warum sich viele Frauen für eine Behandlung ihrer schmalen Lippen entscheiden.

Dr. Svenja Giessler weiß, dass viele Frauen Angst vor einer solchen Behandlung haben. Man möchte nicht, dass sich der „Mund unnatürlich verbreitert“, oder dass es zu einer Veränderung des gesamten Gesichts kommt. Doch viele Ängste sind, so die Medizinerin, unbegründet. Dr. Giessler ist bekannt dafür, dass sie darauf achtet, dass die Natürlichkeit nicht in den Hintergrund rutscht – das heißt, zu Beginn wird lieber weniger verwendet, damit die Lippen nicht „überspritzt“ sind. Die Patientin kann somit jederzeit mitverfolgen und abwägen, inwieweit das Ergebnis stimmt oder ob mehr Fülle gewünscht wird.

Hyaluronsäure lässt Lippen voller werden

Für die Lippenvergrößerung, wie auch für die Lippenbetonung verwendet Dr. Giessler Hyaluronsäure. Zu beachten ist, dass die Hyaluronsäure vom Körper mit der Zeit abgebaut wird. Das Ergebnis, das hier erzielt wird, hält nicht für die Ewigkeit. Nach rund neun Monaten muss die Behandlung wiederholt werden.

Risiken, wie etwa Unverträglichkeiten, Knötchenbildung oder auch Allergien sind, sofern man sich für eine Behandlung mit Hyaluronsäureprodukten entscheidet, kaum bekannt. Das heißt, wer sich die Lippen mit Hyaluronsäure behandeln lässt, muss keine Angst vor etwaigen Risiken oder auch Nebenwirkungen haben.

Wer sich für Hyaluronsäure entscheidet, der darf sich über ein sehr gutes Ergebnis freuen und ist zudem auch wieder sofort gesellschafts- sowie arbeitsfähig. Aufgrund der Tatsache, dass Dr. Giessler derartige Eingriffe in der Ordination vornimmt, es sich also um eine ambulante Behandlung handelt, kann die Lippenvergrößerung – zumindest in der Theorie – sogar in der Mittagspause durchgeführt werden.

Veröffentlicht durch: Dr. med- Svenja Giessler In ihrer gleichnamigen Praxis Dr. Svenja Giessler – Plastische und Ästhetische Chirurgie erfüllen sie und ihr Team bereits seit Jahren erfolgreich die Wünsche ihrer Patientinnen und Patienten. Seit 2008 ist sie bereits als selbstständige Fachärztin in der Chirurgie Zuhause. Ein natürliches Ergebnis sowie der vertraute und persönliche Kontakt spiegeln die Praxis und die Einstellung von Dr. Giessler ideal wider. Sie berät in ihrer Münchner Praxis rund um das Thema ästhetisch-plastische und allgemeine plastische Chirurgie und führt viele der Eingriffe selbst durch. Als Belegärztin der Iatros-Klinik nimmt sie ebenfalls eine große Anzahl an Behandlungen und operativen Eingriffen vor und hat sich mehr und mehr einen wichtigen Namen in der bayrischen Landeshauptstadt gemacht. Der Schwerpunkt von Frau Dr. Svenja Giessler liegt besonders in der Brustchirurgie, aber auch die gesamte Körper- sowie Intimchirurgie sowie spezielle Behandlungen runden ihr Leistungsportfolio ab.

PLASTISCHE UND
ÄSTHETISCHE CHIRURGIE IN MÜNCHEN

Jeder plastische Eingriff geht mit einer kostenlosen Beratung einher. In einem Gespräch von Frau zu Frau haben Sie die Möglichkeit - Wünsche & Fragen zu äußeren. Einen Beratungstermin können Sie bequem online buchen. Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt beratungstermin buchen


089-232326390

Plastische Chirurgie Dr. Giessler hat 4,96 von 5 Sternen | 334 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Plastische Chirurgie München, Brustvergrößerung, Ästhetische Chirurgie