Erfahrungen & Bewertungen zu Plastische Chirurgie Dr. Giessler

Risiken einer Operation minimieren – Ergebnisse optimieren

Risiken einer Operation minimieren – Ergebnisse optimieren
Geprüft durch
Die Informationen auf der Seite Risiken einer Operation minimieren – Ergebnisse optimieren beruhen auf aktuellen medizinischen Standards und wurden durch Dr. med. Svenja Giessler vor der Veröffentlichung geprüft. Mehr zu Dr. med. Svenja Giessler können Sie in Ihrem Lebenslauf nachlesen.

Vor jeder Operation stellt sich die Frage, welche Risiken einer Operation eingegangen werden und wie diese Risiken bestmöglich minimiert werden können. Einer der Hauptfaktoren ist die Wahl des Arztes oder der Ärztin. Hier ist die Auswahl groß und teilweise unübersichtlich.

Gibt es keine vertrauenswürdige Person, die eine Empfehlung aussprechen kann, dann erscheint diese Aufgabe zu Beginn manchmal unlösbar. Es gibt jedoch Tipps, die dabei helfen können, eine Wahl zu treffen.

Risiken einer Operation: Qualifikationen hinterfragen

In Deutschland können sich Ärzte und Ärztinnen zusätzlich mit einer Facharztausbildung weiterbilden und so eine Spezialisierung für einen bestimmten medizinischen Bereich zu erlangen. Im Anschluss an den erfolgreichen Abschluss der Ausbildung darf zusätzlich die Bezeichnung Facharzt/ Fachärztin für XY getragen werden.

Beispiele für Gebiete, in denen eine Spezialisierung erlangt werden kann, sind unter anderem Herzchirurgie, Frauenheilkunde, innere Medizin oder plastische und ästhetische Chirurgie. In Deutschland gibt es allerdings eine rechtliche Lücke, da Begriffe wie Schönheitschirurgie oder ästhetische Medizin nicht geschützt sind.

Das bedeutet, dass jeder Arzt/jede Ärztin diese Begriffe verwenden kann, ohne über eine entsprechende Weiterbildung zu verfügen. Daher ist es wichtig, auf die exakte Bezeichnung Facharzt/Fachärztin für plastische und ästhetische Chirurgie zu achten. Denn nur ein Arzt/eine Ärztin der/die erfolgreich die Ausbildung abgeschlossen hat, darf diese Bezeichnung tragen. Daher ist das Überprüfen des Vorliegens einer Facharztausbildung der erste wichtige Schritt bei der Entscheidungsfindung für den Patienten/die Patientin. Denn im Rahmen der Ausbildung hat der Arzt/die Ärztin in mindestens sechs Jahren das benötigte Wissen erlernt und die Techniken erprobt, die für die Operationen notwendig sind.

Nicht vom schönen Schein trügen lassen

Eine gute Internetpräsenz ist heute unerlässlich und auch wichtig. Allerdings sollte man sich hierbei nicht nur vom schönen Schein der Bilder leiten lassen. Auch hier ist es von Bedeutung, hinter die glänzende Fassade zu schauen. Gerade von extrem günstigen Angeboten, die eventuell mit Vorher-Nachher-Bildern beworben werden, sollte Abstand genommen werden. In Deutschland ist das Werben mit Vorher-Nachher-Bildern laut Heilmittelgesetz verboten. Werden sie dennoch eingesetzt, kann dies ein Indiz dafür sein, dass das Angebot weniger seriös ist. Ebenso sollten schillernde Social-Media-Auftritte auf Instagram, Facebook oder YouTube nicht als alleiniges Entscheidungskriterium gelten.

Es sollte immer überprüft werden, ob eine Website vorliegt, auf der weiterführende Informationen zu den Behandlungsmethoden und Qualifikationen stehen und auf der unproblematisch die Kontaktdaten zu finden sind. Bewertungen eines Arztes/einer Ärztin bei Google oder auf anderen Bewertungsplattformen können zu Rate gezogen werden, allerdings sollte dabei immer im Hinterkopf behalten werden, dass es sich hierbei theoretisch auch um gefälschte Bewertungen handeln könnte. Bei der Recherche kann überprüft werden, ob die Personen auch andere Bewertungen abgegeben haben.

Gerade eine hohe Anzahl an Bewertungen in verschiedenen Städten kann ein Hinweis darauf sein, dass es sich um gefälschte Bewertungen handeln könnte. Optimal ist es natürlich, wenn man mit einem Patienten/einer Patientin sprechen kann, die die Operation bereist vorgenommen hat. Hierbei sollte man sich trauen, direkt beim gewünschten Arzt/der gewünschten Ärztin nachzufragen. Diese stellen, wenn sie seriös arbeiten, gerne einen Kontakt her.

Persönliches Gespräch ist notwendig

Um eine Entscheidung treffen zu können, ist ein persönliches Gespräch unabdingbar, weiß Dr. Svenja Giessler, Fachärztin für plastische und ästhetische Chirurgie. In diesem Gespräch können offen alle Fragen angesprochen und die Risken des Eingriffes besprochen werden. Ebenso erlangt die Ärztin hier wichtige Informationen über den Patienten/die Patientin z. B. in Bezug auf Erkrankungen oder Allergien oder die Einnahme von Medikamenten. Sie klärt wertfrei über die möglichen Wunschergebnisse auf und zeigt realistische Möglichkeiten für Operationen auf. Wenn man alle Punkte für sich überprüft hat und nach dem persönlichen Gespräch ein gutes Gefühl hat, und ja hierbei kann man auch auf seinen Bauch hören, dann hat man die richtige Fachärztin für sich gefunden, in deren Hände man sich vertrauensvoll und mit einem guten Gefühl für eine Operation begeben möchte.

Veröffentlicht durch: Dr. med- Svenja Giessler In ihrer gleichnamigen Praxis Dr. Svenja Giessler – Plastische und Ästhetische Chirurgie erfüllen sie und ihr Team bereits seit Jahren erfolgreich die Wünsche ihrer Patientinnen und Patienten. Seit 2008 ist sie bereits als selbstständige Fachärztin in der Chirurgie Zuhause. Ein natürliches Ergebnis sowie der vertraute und persönliche Kontakt spiegeln die Praxis und die Einstellung von Dr. Giessler ideal wider. Sie berät in ihrer Münchner Praxis rund um das Thema ästhetisch-plastische und allgemeine plastische Chirurgie und führt viele der Eingriffe selbst durch. Als Belegärztin der Iatros-Klinik nimmt sie ebenfalls eine große Anzahl an Behandlungen und operativen Eingriffen vor und hat sich mehr und mehr einen wichtigen Namen in der bayrischen Landeshauptstadt gemacht. Der Schwerpunkt von Frau Dr. Svenja Giessler liegt besonders in der Brustchirurgie, aber auch die gesamte Körper- sowie Intimchirurgie sowie spezielle Behandlungen runden ihr Leistungsportfolio ab.

PLASTISCHE UND
ÄSTHETISCHE CHIRURGIE IN MÜNCHEN

Jeder plastische Eingriff geht mit einer kostenlosen Beratung einher. In einem Gespräch von Frau zu Frau haben Sie die Möglichkeit - Wünsche & Fragen zu äußeren. Einen Beratungstermin können Sie bequem online buchen. Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt beratungstermin buchen


089-232326390

Plastische Chirurgie Dr. Giessler hat 4,96 von 5 Sternen | 336 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Plastische Chirurgie München, Brustvergrößerung, Ästhetische Chirurgie